Redaktionelles Material KULTUR & EVENTS IN TUTTLINGEN im September 2014

05/08/2014 0 Comments

Sehr geehrte Damen und Herren,

noch liegt fast der ganze spielfreie August vor uns. Danach startet in den Tuttlinger Hallen im September wieder das Veranstaltungsgeschehen: In der Stadthalle nimmt dann unsere neue, die 13. Spielzeit Fahrt auf, in der Angerhalle geht es ebenfalls wieder los, und das nicht nur mit unserer Kleinkunstreihe, der „Bühne im Anger“. Auf der Bühne stehen im September bei uns u.a. einer der besten deutschen Autoren und Vorleser, JAN WEILER, der den diesjährigen LITERATURHERBST eröffnet, oder das vielfach preisgekrönte, kongeniale DUO LUNA-TIC. Und das ist noch nicht alles. Lesen Sie mehr in der beiliegenden bzw. nachstehenden Medieninfo. 

<<Monatsvorschau September 2014.doc>> <<20140926_Duo Lunatic_01.JPG>> <<20140911_Luxuslärm_01.jpg>> <<20140925Jan_Weiler_2011_022.jpg>> <<20140925Jan_Weiler_2011_088.jpg>>

Vielen Dank für die Veröffentlichung der einzelnen Termine unserer September-Monatsvorschau für Ihre Leser-/HörerInnen. Wir freuen uns, wenn Sie die Veranstaltungen auch in Ihre Terminübersichten, Veranstaltungshinweise und Kalendarien aufnehmen. Wenn Sie Fragen haben oder weiteres Material (z.B. Fotos) benötigen, stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Aktuellste Infos und Programmergänzungen finden Sie online unter www.tuttlinger-hallen.de – wir freuen uns auch dort auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Baur
 
Geschäftsführer
Tuttlinger Hallen 
Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen
Königstr. 45
78532 Tuttlingen
 
Telefon: (07461) 96627430
Telefax: (07461) 96627421
eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de
 
Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de

 
Bild (Metafile) 
 
TEXT UNSERER MEDIENINFO

Tuttlingen – Kultur & Veranstaltungen im September 2014

Donnerstag, 11. September, 20.00 Uhr – Angerhalle Tuttlingen-Möhringen –luXUSLÄRM „Alles was Du willst”-Tour – Live in Tuttlingen

Nach dem 4. Platz in den deutschen Albumcharts (aktuelles Album “Alles was Du willst”) könnten die Erwartungen an die Herbst-Tour von Luxuslärm nicht größer sein: Aber die Band um Frontfrau Janine "Jini" Meyer wird ihre Fans auch diesmal nicht enttäuschen und die Messlatte wieder ein Stück höher legen.

Die Iserlohner Rock-Pop-Band Luxuslärm steht bei mehr als 200.000 verkauften Alben, weit über 40 Millionen Aufrufen bei YouTube und in weiteren einschlägigen Internetportalen, TopTen-Platzierungen in den Media Control Charts und ein vierter Platz bei Stefan Raabs „Bundesvision Songcontest“, sie lieferte gefeierte Gastauftritte in deutschen TV-Serien und ist bereits diverse Male mit Hörfunkpreisen und Nominierungen u.a. für den ECHO ausgezeichnet worden.

„In großen Hallen zu spielen ist natürlich geil. Wir genießen jedoch die Nähe zu unseren Fans, so dass wir uns entschieden haben, eine Herbsttour nachzulegen. Eine Tour, bei der wir größtenteils in kleinere, intime Clubs gehen!”, sagt Jini Meyer, Sängerin der 2006 gegründeten Band. Das Konzert in der Angerhalle ist dafür quasi das „Warm Up“ für die Band, mit der es steil nach oben geht, aber immer auf Augenhöhe mit den Fans, die sie sich bei unzähligen Live-Auftritten in ganz Deutschland über die Jahre erspielt hat.

Luxuslärm-Konzerte sind längst kein Geheimtipp mehr. Kein Wunder, denn Luxuslärm wird dem Ruf als hervorragende Liveband mehr als gerecht und Jinis Stimmgewalt sowie ihre großartige Bühnenpräsenz suchen in Deutschland ihresgleichen.

Veranstalter: Reverb Music GbR, 78579 Neuhausen ob Eck

Mittwoch, 24. September, 9.00 Uhr – Stadthalle Tuttlingen – 6. TUTTLINGER MED TECH FORUM – Konferenz und Netzwerktreffen für die Medizintechnik – Thema: "Neue gesetzliche Rahmenbedingungen und deren Umsetzung in SAP"

Konferenz und Netzwerktreffen für die Medizintechnik: Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den Vorjahren findet das diesjährige MedTech-Forum unter dem Motto statt. Im Mittelpunkt stehen wieder Erfahrungsaustausch, Networking und Wissenserwerb.

Das Tuttlinger MedTech-Forum ist ein von der DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH mit Unterstützung von HDI-Gerling, Medical Mountains und verschiedenen Medizintechnikverbänden organisiertes Netzwerktreffen für Unternehmen der Medizintechnik. In diesem Jahr im Mittelpunkt: Die neue EU Medizinprodukte Verordnung und die Umsetzung der Unique Device Identification. In der Konferenz werden zum einen Lösungen im SAP vorgestellt, um die gesetzlichen Anforderungen konkret umzusetzen. Zum anderen wird ein durchgängiges Konzept vom Business Process Management (BPM) bis hin zur Compliance-gerechten Umsetzung der Prozesse im SAP diskutiert.

Veranstalter: DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH, Saarbrücken

Donnerstag, 25. September, 20.00 Uhr – Stadthalle Tuttlingen, Kleiner Saal – JAN WEILER "Mein Leben mit dem Pubertier" – Im Rahmen der Reihe „11. Tuttlinger Literaturherbst“

Bestsellerautor Jan Weiler („Maria, ihm schmeckt´s nicht“) zählt zu den besten Vorlesern im Land und garantiert zum Auftakt unserer diesjährigen Lesereihe einen maximal unterhaltsamen Abend.

Mit seinem Buch „Das Pubertier" spricht Autor Jan Weiler allen Eltern aus der Seele. In 22 höchst amüsanten Geschichten erzählt er von einem Zustand, den wir alle aus eigener Erfahrung kennen und für den wir – beim besten Willen – trotzdem so wenig Verständnis aufbringen können. Willkommen in der Pubertät!

Sie waren süß. Sie waren niedlich. Man hat jeden Milchzahn als Meilenstein gefeiert. Doch im zweiten Lebensjahrzehnt verwandeln sich die Kinder. Sie mutieren in rasender Geschwindigkeit von fröhlichen, neugierigen und nett anzuschauenden Mädchen und Jungen zu muffeligen, maulfaulen und hysterischen Pubertieren. Aus rosigen Kindergesichtern werden Pickelplantagen. … und Kommunikation scheint phasenweise unmöglich – denn das Hirn ist wegen Umbaus zeitweise geschlossen.

Und doch ist da ein guter Kern. Irgendwo im „Pubertier“ schlummert ein erwachsenes Wesen voller Güte und Vernunft. Man muss nur Geduld haben, bis es sich durch Berge von Klamotten und leeren Puddingbechern ans Tageslicht gewühlt hat.

Moderiert wird der Abend von Katharina Pütz (Schwäbische Zeitung/Gränzbote).

Freitag, 26. September, 20.00 Uhr – Angerhalle Tuttlingen-Möhringen – Duo luna-tic „Obladiblada – ein Blind Date mit luna-tic“ – Aus unserer Kleinkunstreihe „Bühne im Anger“

4 Hände, 2 Stimmen, 1 rollendes Klavier ergeben zusammen ein vielsprachiges KlavierAkrobatikLiederKabarett mit den großartigen Moderatorinnen der „Tuttlinger Krähe 2013“! Als solche spielten sich Judith Bach und Stéfanie Lang in die Herzen des Publikums. Nach einer Saison Kreativpause eröffnen die beiden als Duo luna-tic mit ihrem eignen abendfüllenden Programm "Obladiblada" die Kleinkunstsaison 2014/15.

Mademoiselle Olli (Judith Bach) und Fräulein Claire (Stéfanie Lang) spielen sich durch ein amüsantes Klavierakrobatikliederkabarett, in dem wir u.a. Liedern von John Lennon und Paul Mc Cartney, Tic tac toe, Gianna Nannini oder Edith Piaf begegnen. Selbstironisch und humorvoll versuchen die beiden sich mit allen möglichen und unmöglichen Strategien – von der Internetanzeige über die Universumsbestellung bis zum schlichten Warten auf das Schicksal – auf die berühmte Wolke 7 zu befördern. Und das Klavier rollt mit …

Die eine in Berlin, die andere in Genf geboren, lernten sie sich während ihres Schauspielstudiums an der Scuola Dimitri im Schweizer Tessin kennen. Heute gehören Sie zu den erfolgreichsten Kabarettduos Europas – ausgezeichnet u.a. mit dem Publikums- und dem Jurypreis der renommierten “St. Ingberter Pfanne 2011“. Ein Duo – immer noch solo – das so gerne achthändig spielen würde. Claire (w., 158cm, Berlin) mag Hunde, Schokomüsli und Boxen. Olli (w., 168cm, Paris) liebt Pferde, entrecôte à la provençal und Motorradfahren. Regie führte Tom Ryser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.