Pressemitteil. U.D.O., DORO UND DAS MARINEMUSIKKORPS NORDSEE am 20.02.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

Heavy Metal und "Blechorchester"? Musikkorps und Schwermetaller? Was auf den ersten Blick wie eine gewagte Mischung klingt, funktioniert tatsächlich … so das Ergebnis der Proben im norddeutschen Wilhelmshaven im Januar. In der kommenden Woche gibt es nun das erste und einzige gemeinsame Konzert von U.D.O. mit dem MARINEMUSIKKORPS NORDSEE in der Stadthalle Tuttlingen. Am 20. Februar bei diesem Gipfeltreffen der Musikstile ebenfalls mit dabei ist die bekannteste Metal-Sängerin des Landes, DORO. 25 Jahre sind U.D.O. um Reibeisen-„Röhre” Udo Dirkschneider (Ex-Accept, die neben den Scorpions die wichtigste deutsche Heavy Metal Band in den 80ern waren) international erfolgreich in der Metalszene unterwegs. Und jetzt wagen sie sich für einen Abend auf ungewohntes Terrain …

Die beiliegende, aktualisierte Medieninfo informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über dieses Rockereignis, das Fans in der ganzen Region und darüber hinaus ansprechen dürften. Bitte nehmen Sie den Termin mit Foto(s) in Ihre redaktionellen Veröffentlichungen und auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.

<<20140220_UDO_medien3.doc>> <<20140220_U.D.O._02.jpg>> <<20140220_Doro RO_Special Guest bei U.D.O..JPG>> <<20140220_U.D.O._01.jpg>> <<20140220_U.D.O_12.jpg>>

Für Fragen stehen wir wie immer gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Baur
 
Geschäftsführer
Tuttlinger Hallen 
Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen
Königstr. 45
78532 Tuttlingen
 
Telefon: (07461) 96627430
Telefax: (07461) 96627421
eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de
 
Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de

 
Bild (Metafile) 
 
TEXT UNSERER MEDIENINFO

Ein besonderes Musikprojekt: U.D.O. & das Marinemusikkorps Nordsee – Special Guest: „Metal Queen” Doro – Einmaliges Konzertereignis am 20. Februar in der Stadthalle Tuttlingen – Musikkorps und Metal? Das funktioniert! – Ertrag für einen guten Zweck – Noch gibt’s Karten im verbilligten Vorverkauf

Tuttlingen. Ein „Navy Metal Concert” an der Donau wartet am Donnerstag, 20. Februar, auf die Fans: In der Stadthalle Tuttlingen treffen die Heavy Metal Band U.D.O. und das Marinemusikkorps Nordsee aufeinander. Bereichert wird das spannende musikalische Aufeinandertreffen des Bundesmarineorchesters mit einer der markantesten deutschen Rockröhren (Udo Dirkschneider, heute Sänger der Gruppe U.D.O., ist Ex-Frontmann von Accept) noch durch einen Chor und einen Gastauftritt von „Metal Queen” Doro. Das exklusive Konzert, das nur einmalig an diesem Abend zu hören sein wird, wird für CD und DVD aufgezeichnet. Es beginnt um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf zu haben.

In der Kaserne Ebkeriege in Wilhelmshaven wurde im Januar fleißig geprobt. Auf der einen Seite das Marinemusikkorps Nordsee unter Leitung von Fregattenkapitän Lutz Bammler. Musiker in Marineuniformen. Auf der anderen Seite die Mitglieder der deutschen Metal-Band U.D.O. um Frontmann Udo Dirkschneider: Cowboystiefel, Nieten besetzte Lederjacken, lange Ketten an den Hosen. Was optisch ein Kontrastprogramm bietet, fügt sich auf der Bühne erstaunlich harmonisch zusammen – wenn die Melodie von „Das Boot” erklingt ebenso wie bei den größten U.D.O.-Hits. Zusammen mit den Marinesoldaten studierte die Heavy Metal Band ihre neu arrangierten Hits für ein einmaliges Konzert in der Stadthalle Tuttlingen ein. Beim Konzert selbst wird zusätzlich ein Chor dabei sein. Und als erstklassiger Special Guest sogar noch Doro, die „Queen” des Metal in Deutschland. Mit ihr hat die Band das Lied „Dancing with an angel” eingeübt. Außergewöhnlich auch die „Setlist” – also die Auswahl der Lieder: „Das Boot” und der Slavonic March” sind darin ebenso zu finden wie der U.D.O.-Klassiker „Man & Machine” und weitere Hits der Band.

Von einer „Herausforderung für uns” spricht Fregattenkapitän Lutz Bammler. Bei den gemeinsamen Proben habe es das Orchester anfangs nicht leicht gehabt gegen die lauten Gitarren und das Metal-Schlagzeug anzukommen. Zusammen wollen sie beweisen, dass „Musikkorps und Metal durchaus eine Einheit bilden können”. In der über 20-jährigen Bandgeschichte von U.D.O., die zu den erfolgreichsten und besten deutschen Heavy Metal Bands zählen, setzt das Konzert jedenfalls eine bislang einmalige Marke. Die Idee dazu entstand bei einem U.D.O.-Videodreh auf einem Zerstörer der Bundesmarine in Wilhelmshaven. Und das gemeinsame Projekt soll nicht nur den Fans Spaß machen, sondern der guten Sache dienen: Sämtliche Gewinne fließen in ein soziales Projekt zugunsten von (Halb-) Waisenkindern, deren Eltern als Soldaten in Erfüllung ihrer Dienstpflicht gefallen sind.

Für das Konzert sind noch Eintrittskarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Zu haben sind sie im verbilligten Vorverkauf zum Einheitspreis von 24,20 € (inkl. Vorverkaufsgebühr) u.a. in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de. Für das Konzert sind übrigens auch noch einige wenige  limitierte Special-VIP-Tickets mit persönlichem Meet & Greet, Autogramm, exklusivem, im Handel nicht erhältlichem T-Shirt und Besuch des Soundchecks bzw. der Proben am Konzerttag erhältlich!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.