Pressemitteil. PATER ANSELM GRÜN “SINFONIE DER ENGEL” am 13.12.2010

16/11/2010 0 Comments

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Konzert-Meditation SINFONIE DER ENGEL bringt in unserer Vortragsreihe „themen & ansichten“ in der Adventszeit Deutschlands bekanntesten Benediktinermönch auf die Bühne: In der Stadthalle Tuttlingen ist am 13. Dezember PATER ANSELM GRÜN zu Gast. Begleitet vom europaweit bekannten Flötisten HANS-JÜRGEN HUFEISEN und vom Pianisten THOMAS STRAUSS lädt er zu einer Veranstaltung ganz eigener Prägung, irgendwo zwischen Lesung und Kammerkonzert. Wir freuen uns auf ein ausverkauftes Haus – die letzten Karten gehen jetzt in den Vorverkauf.

 

Der beiliegende Pressebericht mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender aufnehmen könnten. Herzlichen Dank.

 

Für Ihre Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Baur

 

Geschäftsführer

Tuttlinger Hallen

Eigenbetrieb der Stadt Tuttlingen

Königstr. 45

78532 Tuttlingen

 

Tel. + 49 7461 96627430

Fax + 49 7461 96627421

eMail michael.baur@tuttlinger-hallen.de

 

Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter? Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de!

 

 

 

TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG

 

Letzte Karten gehen in den Vorverkauf – Deutschlands bekanntester Benediktinermönch – Pater Anselm Grün in der Stadthalle Tuttlingen vor vollem Haus – „Sinfonie der Engel“ mit Hans-Jürgen Hufeisen (Flöten) und Thomas Strauß (Klavier) – Eine Konzert-Meditation am 13. Dezember – Karten noch im verbilligten Vorverkauf

 

Tuttlingen. Nur noch wenige Karten sind für den Auftritt von Pater Anselm Grün am Montag, 13. Dezember, mit der „Sinfonie der Engel“ in der Stadthalle Tuttlingen zu haben. Grün, reisender Mönch aus der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, ist bekannt als Autor zahlreicher spiritueller Bücher und geistlicher Berater. Hier wird er begleitet von Hans-Jürgen Hufeisen (Regie, Musik, Flöten) und Thomas Strauß (Klavier). Die gemeinsame Veranstaltung von Tuttlinger Hallen, VHS Tuttlingen, Katholischem Dekanat Tuttlingen-Spaichingen und der Katholischen Erwachsenenbildung im Kreis Tuttlingen aus der Reihe "themen & ansichten" beginnt um 19:30 Uhr.

 

Die Bibel erzählt von Engeln, Maler haben die geflügelten Gottesboten abgebildet, Dichter sie besungen. Engel antworten auf die tiefe Sehnsucht des Menschen nach einer Welt der Geborgenheit, der Leichtigkeit und der Schönheit. Zu allen Zeiten hat die Vorstellung, dass Engel uns begleiten, fasziniert und getröstet. Der Engel als Bote, als Licht aus Gottes Licht öffnet den Horizont zu einer weiten Dimension. Sie verbindet den Menschen mit einer Welt, die weit über ihn hinausweist und zugleich zu ihm gehört.

 

Pater Anselm Grün führt hier in die vielfältigen Lebenssituationen, in denen Engel den Menschen begleiten. Hans-Jürgen Hufeisen charakterisiert mit seinen vielen Flöten in phantasievollen Kompositionen das Geheimnis der Engel. So wird dieser Abend zu einer Veranstaltung zwischen Konzertmeditation, Lesung und Kammerkonzert.

 

Letzte Karten für die Veranstaltung sind jetzt im verbilligten Vorverkauf erhältlich. Der Vorverkauf läuft in der Ticketbox in Tuttlingen (beim Runden Eck, Königstr. 13) sowie bei den weiteren bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in der Region. Auch ein telefonischer Kartenservice ist eingerichtet unter Tel. 07461 / 910996. Onlinebestellungen sind möglich unter www.tuttlinger-hallen.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.