Pressemitteil. MARTINA BRANDL in der Landesschau – und LIVE am 24.10.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

keine Geringere adelte ihren neuen Roman als Bestsellerautorin Ingrid Noll, die Grande Dame der deutschen Krimiliteratur und eine der erfolgreichsten deutschen Krimi-Autoren der Gegenwart: Am Donnerstag ist MARTINA BRANDL zu Gast in der SWR-Landesschau, am 24. Oktober steht sie dann live in der Stadthalle Tuttlingen auf der Bühne. Einmal nicht als Kabarettistin, denn sie liest im Rahmen unseres „8. Tuttlinger Literaturherbsts” aus ihrem neuen Roman „Schwarze Orangen”. Die Brandl ist eine starke und vielfältig talentierte Frau – so ganz nebenbei erste (und bislang einzige!) weibliche Siegerin beim Kleinkunstwettbewerb „Tuttlinger Krähe” – und liefert mit ihrem neuen Buch einen Provinz-Krimi ab, der seine Leser auf die Schwäbische Alb entführt und so manches Klischee einfach mal auf den Kopf stellt. Das ist spannend, liebevoll und herrlich böse!

 

Der beiliegende kurze Pressebericht mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Fernsehausstrahlung und die Veranstaltung, die in der Stadthalle Tuttlingen stattfindet. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.

 

Für Ihre Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Baur

 

Geschäftsführer

Tuttlinger Hallen 

Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen

Königstr. 45

78532 Tuttlingen

 

Telefon: (07461) 96627430

Telefax: (07461) 96627421

eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de

 

Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de

 

 

 

TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG

 

Am Donnerstag im TV, am 24. Oktober in der Stadthalle Tuttlingen – Martina Brandl beim „6. Tuttlinger Literaturherbst” – Gast in der Landesschau – „Krähe”-Gewinnerin auch als Autorin erfolgreich – Neuer Roman heißt „Schwarze Orangen„ – Jetzt Karten im Vorverkauf

 

Tuttlingen. Martina Brandl ist bis heute die einzige Frau in der Siegerliste des Wettbewerbs „Tuttlinger Krähe”. 2003 gewann sie den renommierten Kleinkunstpreis – übrigens u.a. gegen Mario Barth. Aber nicht nur auf der Kabarettbühne macht die Geislingerin eine hervorragende Figur: Auch als Autorin it sie erfolgreich. Am 24. Oktober stellt sie in der Stadthalle Tuttlingen im Rahmen des "8. Tuttlinger Literaturherbsts" (5. Oktober bis 9. November) ihren neuen Roman "Schwarze Orangen" vor. Den präsentiert sie auch am Donnerstag, 8. September,  in der Landesschau des SWR.

 

Ab 18:45 Uhr wird die Bestsellerautorin („Halbnackte Bauarbeiter”, „Glatte, runde Dinger”), Komikerin und Sängerin in der Sendung zu sehen sein und über ihren neuen Roman erzählen, der spannend, liebevoll und herrlich böse seine Leser auf die Schwäbische Alb entführt. "Schwarze Orangen" ist ein Provinz-Krimi, der so manches Klischee einfach mal auf den Kopf stellt. "Martina Brandl schreibt originell und witzig. Als genaue Beobachterin der kleinstädtischen Szene weiß sie ihre Leser amüsant an der Nase herumzuführen", so lobte die Grande Dame der deutschen Kriminalliteratur Ingrid Noll.

 

Karten für ihren literarischen Abend in Tuttlingen kosten 9,90 € (inkl. 10% VVK-Gebühr) und sind zu haben bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”). Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet, online gibt es Tickets unter www.tuttlinger-hallen.de. Tickets sind auch bei allen Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg erhältlich. Für Schulklassen gelten Sonderpreise.

 

Be the first to leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.