Medienaussendung DAUMESDICK am 05.11.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie kennen den "Däumling" der Gebrüder Grimm? In der Stadthalle Tuttlingen präsentieren wir das Märchen DAUMESDICK am 5. November als Theater-Abenteuer mit Musik, inszeniert vom THEATER 3 HASEN OBEN aus Hessen, das hier schon mehrfach überzeugen konnte. Das ca. einstündige Stück eignet sich für Erwachsene ebenso wie für Kinder ab 5 Jahre. Wir spielen es in zwei Vorstellungen am Vor- und Nachmittag.

Die beiliegende Medieninfo mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen. Wir bitten um redaktionelle Veröffentlichung. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.

<<20141105_Daumesdick_medien1.doc>> <<20141105_Daumesdick_16.jpg>> <<20141105_Daumesdick_02.jpg>> <<20141105_Daumesdick_Webgr1.jpg>> <<20141105_Daumesdick_07.jpg>> <<20141105_Daumesdick_13.jpg>> <<20141105_Daumesdick_14.jpg>>

Für Ihre Fragen stehen wir, wie immer, selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Baur
 
Geschäftsführer
Tuttlinger Hallen 
Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen
Königstr. 45
78532 Tuttlingen
 
Telefon: (07461) 96627430
Telefax: (07461) 96627421
eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de
 
Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de

 
Bild (Metafile) 
 
TEXT UNSERER MEDIENINFO

„Daumesdick” am 5. November in der Stadthalle Tuttlingen – Theater-Abenteuer mit Musik garantiert großen Bühnenspaß – Nach den Brüdern Grimm – Große Bühne für kleine Gäste – Karten jetzt im verbilligten Vorverkauf zu haben

Tuttlingen. Ein Theater-Abenteuer mit Musik und einen großen Bühnenspaß für alle ab fünf Jahre nach den Brüdern Grimm präsentiert das Theater „3 hasen oben” mit seiner Inszenierung „Daumesdick”, die ihre Premiere vor einem Jahr in Leipzig feierte und am Mittwoch, 5. November, um 9:30 und um 14:00 Uhr in der Stadthalle Tuttlingen zu sehen ist. Für die beiden Vorstellungen sind Eintrittskarten jetzt im verbilligten Vorverkauf erhältlich.

„Große Bühne (nicht nur) für kleine Besucher”, das ist das Spielplan-Motto der Tuttlinger Hallen Anfang November. Und nicht zum ersten Mal hat Programmplanerin Dr. Frauke Abraham dafür das „theater 3 hasen oben" aus dem hessischen Dörfchen Immichenhain mitten in Deutschland eingeladen. Die Theatermacher Silvia Pahl und Klaus Wilmanns verfolgen das Konzept der Reduktion auf das Wesentliche, will so Raum geben für Phantasie, Liebe, Poesie und ein Augenzwinkern. „Auf diese Weise entstehen kleine, feine Stücke mit großer Wirkung”, weiß Abraham. Kein Wunder, dass die Bühne gefragt und dementsprechend ganzjährig im gesamten 
deutschsprachigen Raum unterwegs ist. 

Das Grimm’sche Märchen „Daumesdick” erzählt die Geschichte eines sehr kleinen menschlichen Wesens, nicht größer als ein Daumen. Dieses kleine Wesen wird stets unterschätzt. Immerhin: Die Eltern von Daumesdick wissen, wie klug und fähig der Kleine ist. Sie lassen ihn in die Welt hinausziehen und ermöglichen ihm so, zum Helden zu werden. Auf seiner Reise wächst Daumesdick durch Wagemut und Neugier gleich mehrmals über sich hinaus. Er trickst Betrüger aus, schlägt Diebe in die Flucht, wird von einer Kuh verschluckt und kehrt am Ende wohlbehalten nach Hause zurück.

Die Inszenierung des „theater 3 hasen oben” ist sowohl Abenteuergeschichte als auch Komödie: spannend, überraschend, urkomisch, subversiv. Eine Ermutigung, sich den Aufgaben und Abenteuern zu stellen, die das Leben für jeden von uns bereithält und sich nicht durch angebliche Unfähigkeiten oder Hindernisse einschüchtern zu lassen. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail wurde hier ein TheaterAbenteuer mit Musik entwickelt, das mit einfachsten Requisiten eine unterhaltsame Reise auf die Bühne zaubert und den Perspektiv-Wechsel Groß-Klein dabei herrlich vielseitig darzustellen weiß. Kurzum: Kindgerechtes Theater, reich gewürzt, aber fein dosiert, wird zu einem wunderschönen Erlebnis für große und kleine Zuschauer ab fünf Jahre.

Karten für beide Aufführungen sind jetzt im verbilligten Vorverkauf zum Einheitspreis von 8,80 Euro (inkl. Gebühren) erhältlich. Karten gibt es online unter www.tuttlinger-hallen.de oder bei der Ticketbox der Tuttlinger Hallen in der Königstraße 13 sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. An der Tageskasse kosten die Eintrittskarten 10 €.

Be the first to leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.