Pressemitteil. OPERETTENGALA MIT DEM OPERETTENTHEATER SALZBURG am 07.01.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

musikalisch klang bei uns das Jahr 2010 aus, und musikalisch schwungvoll starten wir auch ins Neue Jahr: Als erste Veranstaltung der Tuttlinger Hallen in der Stadthalle Tuttlingen präsentieren wir dem Publikum am Freitag, 7. Januar, die OPERETTENGALA „Freunde, das Leben ist lebenswert“ vom OPERETTENTHEATER SALZBURG mit Chor und Orchester, Solisten und einem Ballettensemble. Es sind noch Karten zu haben!

 

Der beiliegende Pressebericht mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über diese Veranstaltung in unserer Stadthalle Tuttlingen. Bitte nehmen Sie den Termin auch in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank.

 

Für Ihre Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Baur

 

Geschäftsführer

Tuttlinger Hallen

Eigenbetrieb der Stadt Tuttlingen

Königstr. 45

78532 Tuttlingen

 

Tel. + 49 7461 96627430

Fax + 49 7461 96627421

eMail michael.baur@tuttlinger-hallen.de

 

Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter? Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de!

 

 

 

TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG

 

Musikalisch ins Jahr 2011: Stadthalle bringt große Operettengala – Am Freitag heißt es „Freunde, das Leben ist lebenswert“ – Operettentheater Salzburg mit Orchester, Chor, Solisten und Ballettensemble – Musikalische Gäste aus Salzburg – Noch Karten an der Abendkasse

 

Tuttlingen. So musikalisch das Jahr 2010 endete, so beginnt das Neue Jahr: Den Jahresauftakt 2011 im Programm der Tuttlinger Hallen gestaltet das Operettentheater Salzburg mit seiner Operettengala „Freunde, das Leben ist lebenswert“ am Freitag, 7. Januar. Die Veranstaltung in der Stadthalle Tuttlingen beginnt um 20 Uhr. Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf oder an der Abendkasse zu haben.

 

Franz Lehár, Karl Millöcker und Johann Strauß – das sind nur einige große Namen, die für die Welt der Operette stehen. Das Operettentheater Salzburg macht ihre Musik lebendig bei einem Galaabend, der den Zuschauern eine Vielzahl bekannter, schöner und einzigartiger Melodien, Arien, Duette und auch Ballettszenen präsentiert. So erklingen u.a. Lieder aus der “Csárdásfürstin”, der “Lustigen Witwe” und “Der Bettelstudent”. Die Gala entführt das Publikum in eine Welt, die eine ganz besondere Faszination versprüht. Die opulente Inszenierung wartet neben Chor und Orchester sowie den Solisten auch mit einem Ballettensemble auf.

 

Das neu gegründete Operettentheater Salzburg unter der musikalischen Leitung von Katalin Doman, die an der Franz-Liszt-Musikhochschule in Budapest studierte und Meisterkurse u.a. bei Kurt Masur belegte, steht ganz in der Tradition der klassischen Operette mit dem gewissen frischen Esprit der heutigen Zeit. Authentisches Flair und eine spritzige Darstellung versprechen beste Unterhaltung.

 

Karten für diese Veranstaltung gibt es noch im verbilligten Vorverkauf (ab 7. Januar auch wieder bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13, beim „Runden Eck“). Ein telefonischer Kartenservice ist dort unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. Online gibt es Karten unter www.tuttlinger-hallen.de, außerdem bei allen bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.