20100717 KrisKristofferson 012 741073 - Pressemitteil. KRIS KRISTOFFERSON am 17.07.2010

20100717 KrisKristofferson 006 744039 - Pressemitteil. KRIS KRISTOFFERSON am 17.07.2010

20100717 KrisKristofferson 008 746726 - Pressemitteil. KRIS KRISTOFFERSON am 17.07.2010

Honberg Logo2010 quer 751850 - Pressemitteil. KRIS KRISTOFFERSON am 17.07.2010

cid:image001.jpg@01CB1304 - Pressemitteil. KRIS KRISTOFFERSON am 17.07.2010Sehr geehrte Damen und Herren,

 

„Closer To The Bone“ heißt sein neues Album. US-Singer/Songwriter-Legende und Grammy-Preisträger KRIS KRISTOFFERSON (‘Help Me Make It Through The Night’, ‘Bobby McGee’) kommt am 17. Juli solo zum Tuttlinger Festival auf den Honberg. Wir freuen uns, mit ihm einen Weltstar zu Gast zu haben, der auch als Schauspieler (u.a. "Pat Garrett And Billy The Kid", „Convoy“, „Heaven’s Gate“, "A Star Is Born" mit Barbra Streisand) unglaubliche Erfolge weltweit feiern konnte.

 

Beigefügt finden Sie einen aktuellen Pressetext mit Fotos zu dieser Veranstaltung. Wir wären für eine redaktionelle Veröffentlichung sehr dankbar. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre Veranstaltungshinweise und Terminkalender auf. Vielen Dank.

 

Haben Sie Rückfragen? Anruf genügt!

 

Mit freundlichen Grüßen

Michael Baur

Geschäftsführer

Tuttlinger Hallen

Eigenbetrieb der Stadt Tuttlingen

Königstr. 45

78532 Tuttlingen

 

Tel. + 49 7461 96627430

Fax + 49 7461 96627421

eMail michael [dot] baur [at] tuttlinger-hallen [dot] de

 

Bekommen Sie eigentlich schon unseren Newsletter? Jetzt kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de!

 

cid:image002.jpg@01CB1304 - Pressemitteil. KRIS KRISTOFFERSON am 17.07.2010 

 

TEXT UNSERER PRESSEMITTEILUNG

 

„Closer To The Bone“-Tour 2010: Kris Kristofferson am 17. Juli in Tuttlingen – Solokonzert beim Tuttlinger Honberg-Sommer – Weltstar auf der Bühne und auf der Leinwand – Dreifacher Grammy-Preisträger und der größte Lyriker der Country-Musik – Noch Ticket im verbilligten Vorverkauf

 

Tuttlingen. Wenn im Juli zum 16. Mal das große Zelt-Musik-Festival Honberg-Sommer (9. bis 25. Juli) in der Burgruine über Tuttlingen stattfindet, steht mit Kris Kristofferson auch ein Mann auf der Bühne, der als dreifacher Grammy-Preisträger und erfolgreicher Schauspieler ohne Zweifel als Weltstar bezeichnet werden darf. Außerdem ist Kristofferson unbestritten der wohl größte Lyriker der Country-Musik und bereichert mit sanfter Poesie die Country-Musik an der Schnittstelle zum Folk und Rock nachhaltig. Sein Solokonzert am Samstag, 17. Juli, beginnt um 20 Uhr. Karten sind noch im verbilligten Vorverkauf zu haben.

 

Er spielte in Sam Packinpahs Klassiker "Pat Garrett And Billy The Kid" oder Hollywoodhits wie „Convoy“, „Heaven’s Gate“, "A Star Is Born" (an der Seite seiner damaligen Freundin Barbra Streisand), und „Blade“, er soff mit Johnny Cash und Willie Nelson und er schrieb einige zeitlose Lieder (‘Help Me Make It Through The Night’, ‘Bobby McGee’): Kris Kristofferson als eine Legende zu bezeichnen, bedeutet ausnahmsweise mal keine Übertreibung, sondern die nackte Wahrheit. Er schaffte es vom Laufburschen zum Weltstar und viele der Zeilen aus den bekanntesten seiner Songtexte sind sogar in die amerikanische Umgangssprache eingegangen.

 

Kris Kristofferson, Kalifornier und Vater von acht Kindern, studierte Ende der 50-er Jahre mit einem Stipendium für Hochbegabte im englischen Oxford. Schriftsteller wollte er werden. Doch als er damit keinen Erfolg hatte, wurde er Hubschrauberpilot beim US-Militär. Nach seinem Militärdienst zog es ihn als Songautor nach Nashville, Tennessee. 1969 schrieb Kristofferson seinen ersten Welthit „Me & Bobby McGee“, den erst Roger Miller in die Country- und dann Janis Joplin posthum in die Pop-Charts brachte. 1976 folgte der Soundtrack-Bestseller "A Star Is Born“. Anschließend gründete er in den 80er Jahren zusammen mit Johnny Cash, Waylon Jennings und Willie Nelson die legendäre Band "Highwaymen". 1999 nimmt er mit Mark Knopfler, Steve Earle und Jackson Browne seine bekanntesten Stücke mit dem Titel "The Austin Sessions" noch einmal auf. Über 450 Künstler, darunter Größen wie Kenny Rogers, Johnny Cash oder Jerry Lee Lewis, nahmen Songs von Kris Kristofferson auf und hatten damit weltweiten Erfolg. Der Enkel schwedischer Einwanderer ist jedoch nicht nur einer der Erneuerer der Country-Musik, sondern auch ein talentierter Schauspieler, der einige veritable Kinoerfolge ablieferte.

 

Jahrelang hatte Kristofferson selbst keine Platten mehr gemacht, nun sind zwischen seiner neuen CD „Closer To the Bone“ und dem Vorgänger „This Old Road“ gerade mal drei Jahre vergangen. Kristofferson scheint kreativ wie lange nicht … und der 74-Jährige unterstreicht nachhaltig, warum er nicht selten als „lebende Legende“ bezeichnet wird.

 

Kris Kristofferson auf der Bühne zu sehen bedeutet, einen der ganz Großen amerikanischen Singer-und Songwriter live zu erleben. Tickets gibt es noch online unter www.honbergsommer.de, aber auch über den telefonischen Kartenservice unter Tel. 07461 / 910996 oder bei zahlreichen Vorverkaufsstellen, u.a. in der Ticketbox in Tuttlingen oder in allen Vorverkaufsstellen für das KulturTicket Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, TUT und VS.

 

(Visited 1 times, 1 visits today)