Medienaussendung SIR ROGER NORRINGTON mit dem RSO STUTTGART und PATRICIA KOPATCHINSKAJA am 17.01.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

fulminanter könnten wir wohl kaum ins Konzertjahr 2015 starten: Ein legendärer Dirigent, ein internationaler Star von morgen an der Geige und ein phänomenales Orchester, das regelmäßig für Ovationen im Publikum sorgt. Dazu Beethovens unvergessliches Violinkonzert D-Dur op.61. All das bringt der 17. Januar, der mit Dirigent SIR ROGER NORRINGTON, Solistin PATRICIA KOPATCHINSKAJA und dem RSO STUTTGART einen Höhepunkt der Konzert-Spielzeit 2014/15 in Tuttlingen garantiert. Freuen Sie sich auf ein herausragendes Konzertereignis, das Gäste aus der ganzen Region und von darüber hinaus nach Tuttlingen locken dürfte …

Die beiliegende Medieninfo mit Fotos informiert Sie und Ihre Leser-/HörerInnen über dieses Konzert; für eine redaktionelle Vorankündigung – gerne auch, der Bedeutung des Konzerts entsprechend, im Feuilleton – sind wir dankbar. Bitte nehmen Sie den Termin in Ihre redaktionellen Veröffentlichungen und in Ihre Terminübersichten und Veranstaltungskalender auf. Herzlichen Dank. Sollten Sie weiteres Bildmaterial wünschen, bitten wir um kurze Nachricht.

<<20150117_RSO mit Norrington_medien1.doc>> <<20150116_Sir_Roger_Norrington_C_Thomas_Mueller_01.jpg>> <<20150116_Patricia Kopatchinskaja_Marco Borggreve_02.jpg>> <<20150116_rso_stuttgart_01.jpg>> <<20150116_rso_stuttgart_02.jpg>>

Für Ihre Fragen und/oder Material-/Kartenwünsche stehe ich Ihnen wie immer gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Baur
 
Geschäftsführer
Tuttlinger Hallen 
Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen
Königstr. 45
78532 Tuttlingen
 
Telefon: (07461) 96627430
Telefax: (07461) 96627421
eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de
 
Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de

 
Bild (Metafile) 
 
TEXT UNSERER MEDIENINFO

Stadthalle Tuttlingen am 17. Januar: Klassik auf Weltklasse-Niveau – RSO Stuttgart unter Sir Roger Norrington – Mit Starsolistin und ECHO Klassik-Preisträgerin Patricia Kopatchinskaja (Violine) – Programm mit Werken von Beethoven und Sibelius – Karten jetzt im verbilligten Vorverkauf

 

Tuttlingen. Mit einem grandiosen Konzertabend auf Weltklasse-Niveau startet die Stadthalle Tuttlingen ins Konzertjahr 2015: Am Samstag, 17. Januar, stehen das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR unter Sir Roger Norrington und die Starsolistin Patricia Kopatchinskaja auf der Bühne. Auf dem Programm stehen von Ludwig van Beethoven das Violinkonzert D-Dur op.61 und von Jean Sibelius die Sinfonie Nr.2 D-Dur op.43. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, ab 19:15 Uhr gibt es eine kostenlose Konzerteinführung im Kleinen Saal der Stadthalle. Einzelkarten sind jetzt im verbilligten Vorverkauf zu haben. Die Veranstaltung kann mit Preisvorteil auch im Abonnement gebucht werden.

Ein legendärer Dirigent, ein internationaler Star von morgen an der Geige und ein phänomenales Orchester, das regelmäßig für Ovationen im Publikum sorgt. Dazu Beethovens unvergessliches Violinkonzert. All das bringt der 17. Januar, der damit einen Höhepunkt der Konzert-Spielzeit 2014/15 in Tuttlingen garantiert.

Sir Roger Norrington, 1934 in Oxford geboren, sammelte nach seinem Studium am Royal College of Music in London Meriten u.a. an der Kent Opera, am Opernhaus Covent Garden und an der English National Opera, mit dem BBC Symphony und dem London Philharmonic. Er leitete die Berliner Philharmoniker, die Wiener Philharmoniker, das Concertgebouw Orchester, das Orchestre de Paris und die Orchester in New York, Washington, Boston, Chicago, Cleveland, Philadelphia, San Francisco und Los Angeles. Von 1998 bis 2011 war Sir Roger Norrington Chefdirigent des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR, dem er als Ehrendirigent auf Lebenszeit weiterhin eng verbunden bleibt. Neben seiner weltweiten Tätigkeit als gefragter Gastdirigent leitet er außerdem das Zürcher Kammerorchester als Chefdirigent.

Die moldawische Geigerin Patricia Kopatchinskaja bewegt sich quer durch die ganze Bandbreite des Violinrepertoires von Barock über Klassik bis hin zu Uraufführungen und neuen Interpretationen der Meisterwerke der Moderne. Weltweit steht sie mit etablierten großen Orchestern auf der Bühne und pflegt daneben die Kammermusik mit Partnern wie Fazil Say, Sol Gabetta oder Markus Hinterhäuser. Die Gewinnerin zahlreicher internationaler Auszeichnungen wurde 2012 mit dem Praetorius Musikpreis des Landes Niedersachsen und 2013 mit dem ECHO Klassik geehrt: Patricia Kopatchinskaja spielt eine Violine von Giovanni Francesco Pressenda aus dem Jahr 1834. Sie unterstützt als Goodwill-Botschafterin der Stiftung „Terre des Hommes” Hilfsprojekte für notleidende Kinder in Moldawien.

Karten für dieses herausragende Konzertereignis in der Stadthalle Tuttlingen gibt es bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”), sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT ab 29,70 € (inkl. 10% VVK-Gebühr) im verbilligten Vorverkauf. Online sind Karten unter www.tuttlinger-hallen.de zu haben. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet. AbonnentInnen profitieren von erheblichen Preisvorteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.