Medienaussendung ROLF ZUCKOWSKI mit “ZEIT DER WUNDER” am 29.12.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

über die Produktion ZEIT DER WUNDER mit den beiden A Cappella Ensembles Viva Voce und Latvian Voices haben wir Sie schon informiert. Neu ist: In der Angerhalle Tuttlingen-Möhringen wird am 29. Dezember kein Geringerer als ROLF ZUCKOWSKI höchst persönlich dabei sein! Darüber freuen wir uns sehr, weil es die letzte Veranstaltung 2014 unserer Kleinkunstreihe "Bühne im Anger" quasi adelt. Einen Abend mit großen Stimmen und viel Emotion, aber weit weg von x-fach vorgetragenen Weihnachtsstandards, hatten wir angekündigt, nun wird es auch ein Abend mit einem der erfolgreichsten Musiker, Komponisten und Musikproduzenten der letzten Jahrzehnte … und einer seiner sehr selten gewordenen Liveauftritte!

Beigefügt finden Sie einen aktualisierten Medientext und Fotos auch von Rolf Zuckowski zu dieser Veranstaltung in der Angerhalle. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Infos auf Ihren Kultur- und Veranstaltungsseiten redaktionell veröffentlichen würden. Bitte nehmen Sie den Termin außerdem in Ihre Veranstaltungshinweise und Terminkalender auf. Vielen Dank.

<<20141229_Zeit der Wunder_medien3.doc>> <<Rolf Zuckowski (c) M. Gamper 22.jpg>> <<Rof Zuckowski (C) M. Gamper11.jpg>> <<20141229_VIVA VOCE Latvian Voices III.jpg>>

Wenn Sie noch Fragen oder Kartenwünsche haben oder weiteres Material benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Baur
 
Geschäftsführer
Tuttlinger Hallen 
Ein Unternehmen der Stadt Tuttlingen
Königstr. 45
78532 Tuttlingen
 
Telefon: (07461) 96627430
Telefax: (07461) 96627421
eMail: michael.baur@tuttlinger-hallen.de
 
Kein Programm-Highlight mehr verpassen mit unserem Newsletter! Gleich kostenlos abonnieren unter www.tuttlinger-hallen.de

 
Bild (Metafile) 

TEXT UNSERER MEDIENINFO
 

Rolf Zuckowski kommt mit „Zeit der Wunder” – Am 29. Dezember auf der „Bühne im Anger” – Zwei Top-Ensembles der A Cappella Szene: Viva Voce & Latvian Voices – WinterWeihnachtsWelt und Gänsehautmomente – Karten noch im verbilligten Vorverkauf

 

Tuttlingen. Zwölf magische Stimmen, einer der erfolgreichsten deutschen Musiker und Komponisten der letzten Jahrzehnte und reichlich Gänsehautmomente. All das verspricht „Zeit der Wunder” mit Rolf Zuckowski, Viva Voce und Latvian Voices am Montag, 29. Dezember, ab 20 Uhr in der Angerhalle. Die letzte Veranstaltung der Kleinkunstreihe „Bühne im Anger” in 2014 wurde von Rolf Zuckowski nicht nur produziert, der frühere Kinderliederstar ist auch als Sprecher zu hören und geht selbst für einige Stücke mit auf die Bühne. Zusammen mit Latvian Voices und Viva Voce – sieben Damen aus Riga (Lettland, Gewinnerinnen u.a. der “Champions of the World Choir Games” in Cincinnati/USA)) und fünf Herren aus Ansbach (Bayern) – lädt er ein zu einer musikalischen Reise durch die WinterWeihnachtsWelt. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr). Eintrittskarten sind noch im verbilligten Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

In Hamburg geboren, sammelte Rolf Zuckowski früh als Sänger und Gitarrist erste Bühnenerfahrung. Als Produzent, Liedtexter und Dirigent beim Eurovision Song Contest feierte Zuckowski Erfolge mit der Band „Peter, Sue & Marc” und schrieb Texte für zahlreiche weitere Künstler. Ab Ende der 1970er Jahre avancierte er zum erfolgreichsten Kinderliederautor im deutschsprachigen Raum („Rolfs Vogelhochzeit”, „Rolf und seine Freunde” u.a.). Seine Lieder „… und ganz doll mich” und “In der Weihnachtsbäckerei” stellte er 1982 bzw. 1989 in „Wetten, dass..?” einem Millionenpublikum vor. Für Peter Maffay entwarf er das Konzept-Album „Tabaluga”. Seit zwei Jahren stand Zuckowski nicht mehr live auf der Bühne, sondern konzentrierte sich auf die Beratung und Förderung junger Musiker.Für sein Lebenswerk wurde der Träger des Deutschen Musikpreis2008 und des Bundesverdienstkreuzes mit dem „ECHO Pop” ausgezeichnet.

Jetzt also seine musikalische Reise durch die WinterWeihnachtsWelt zusammen mit zwei der erfolgreichsten A-Cappella-Bands Deutschlands und Lettlands: Das Repertoire ist teilweise neu oder es besteht aus speziell auf das gemeinsame Klangbild ausgerichteten deutschen und internationalen Remakes, u.a. mit einigen Titeln von Rolf Zuckowski, einer davon ("Die weiße Wolke") war bisher unveröffentlicht. Auf x-fach produzierte Weihnachtsstandards wird bewusst verzichtet. Während Viva Voce in Tuttlingen u.a. durch umjubelte Auftritte beim Festival Honberg-Sommer bekannt sind, feiern Latvian Voices ihre Premiere an der Donau. Sie gelten als die Senkrechtstarterinnen der europäischen A Cappella Szene und werden weltweit zu den besten Vokalensembles gezählt. Tourneeanfragen erreichen das Ensemble mittlerweile aus aller Welt. Zusammen mit Musik-Mastermind Rolf Zuckowski garantieren sie ein einzigartiges Konzert, das perfekt in die Zeit rund um den Jahreswechsel passt.

Karten für „Zeit der Wunder” in der Angerhalle Tuttlingen-Möhringen gibt es noch online unter www.tuttlinger-hallen.de sowie bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”), und bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen RW, VS und TUT zum Einheitspreis von 27,50 € im verbilligten Vorverkauf. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. (07461) 910996 eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.