Medienaussendung BADEMEISTER SCHALUPPKE bei der TUTTLINGER KRÄHE am 22.04.2015

 

Ein Bademeister bei der „Tuttlinger Krähe” – Gewinner des Publikumspreises beim Stuttgarter Besen 2015 – Ein Geheimfavorit für die „15. Tuttlinger Krähe”? – Am 22. April mit This Maag, Volker Weininger und Von Thurau & Vivian – Noch wenige Karten im Verkauf

Tuttlingen. Nur noch wenige Karten sind für den zweiten Wettbewerbsabend der diesjährigen „Tuttlinger Krähe” (21. bis 26. April) zu haben. Und mit dieser Nachricht dürften auch die bald vergriffen sein: Denn mit Bademeister Schaluppke (alias Comedian Robbi Pawlik) steht dann der frisch gekürte Pubilkumspreisträger beim „Stuttgarter Besen 2015″ auf der Bühne der Angerhalle Tuttlingen-Möhringen. Neben Schaluppke nehmen an diesem Abend der Schweizer Komiker This Maag, Kabarettist Volker Weininger aus Bonn sowie das Mystery-Duo Von Thurau & Vivian aus Berlin am Wettbewerb teil. Programmbeginn ist am Mittwoch, 22. April, um 20 Uhr, Einlass eine Stunde vorher.

Ohrenbetäubender Applaus für Bademeister Schaluppke im Stuttgarter Renitenztheater bei der Siegerehrung für den „Stuttgarter Besen” in der vergangenen Woche: Den begehrten Publikumspreis konnte Robbi Pawlik entgegennehmen. Und die Stuttgarter presse war begeistert: „Der eigentliche Star des Abends ist aber der Kölner Bademeister Schaluppke alias Robbi Pawlik… der in viel zu engen kurzen Hosen und hautengem T-Shirt auf die Bühne kommt, … inklusive einer überzogenen Wasser-Zumba-Einlage, in der er einen rassigen Latin Lover mimt. Es vergeht keine Minute, in der nicht gelacht wird, was Schaluppke vollkommen zu Recht den Publikumspreis einbringt.” (Stuttgarter Nachrichten)

In seinen 10 Bühnen-Jahren („10 Jahre unterm Zehner”) ist Schaluppke zu einer festen Größe in der deutschen Kleinkunstszene geworden und hat sich mit bissigen Erzählungen vom Arbeitsalltag in einer Kölner Badeanstalt bundesweit eine große Fangemeinde erspielt. Der Bademeister steht als Sozialarbeiter am Beckenrand der Gesellschaft und verbindet auf unvergleichliche Art Musik- und Typen-Komik. Der Mann hat nicht nur etwas zu sagen, er hat in seinem Jubiläumsprogramm auch sonst viel zu bieten: verbale Arschbomben, groovige Songs und eine Bewegungskomik, die ihresgleichen sucht.

Mit seinem Solo-Programm „10 Jahre unterm Zehner” gastiert der Bademeister mittlerweile regelmäßig auf renommierten Kleinkunstbühnen wie z.B. in allen drei Quatsch Comedy Clubs, dem Nürnberger Burgtheater, Schmidts Tivoli, Renitenztheater, Hofgarten und den Berliner Wühlmäusen. Der Entertainer und „Comedian mit mimischer Begabung und Rythmusgefühl” (WDR) ist aber auch immer wieder im Fernsehen zu sehen und tritt sogra als Buchautor („Chlorreiche Tage”) auf.  Die TV-Ausstrahlung des „Stuttgarter Besen” ist im SWR am 7. April um 23 Uhr zu sehen.

Neben Schaluppke sind am 22. April in der Angerhalle drei weitere Acts zu erleben: Außerdem an diesem Abend dabei sind der gebürtige Schweizer This Maag, der für sein Soloprogramm „Fondue für alle!” 2013 bereits den „Goldenen Rottweiler”-Publikumspreis erhielt, Volker Weininger aus Bonn (Gewinner des Kabarettpreises „Das Schwarze Schaf” 2014) mit seinem Programm von Menschen auf der Suche und vom ganz normalen Meinungswahnsinn sowie das Duo Von Thurau & Vivian aus Berlin, das den zweiten Wettbewerbsabend mit einem geheimnisvollen mystischen Programm abrundet („Trance Theater”). So verspricht der Abend eine Berührung mit dem Unsichtbaren und bietet einen Blick in die Welt des Paranormalen. Moderieren wird Sebastian Krämer, selbst u.a. mit dem Sonderpreis des Deutschen Kabarettpreises und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet.

Ein Fest für Kleinkunstfreunde scheint garantiert! Einzelkarten für die Wettbewerbsabende der „Tuttlinger Krähe 2015″ sind noch zu haben. Sie kosten im verbilligten Vorverkauf 20,90 € (inkl. VVK-Gebühr). Tickets gibt es im verbilligten Vorverkauf online unter www.tuttlinger-hallen.de oder in Tuttlingen bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck”) sowie bei den weiteren Vorverkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. 07461 / 910996 eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.